ORT MEINES SCHAFFENS

Eine 400-500 Jahre alte Mühle nennen meine Familie und ich unser Zuhause. Im Jahre 1994 begannen wir in diesem Haus zu wohnen und von da an wuchs die Liebe zu diesem Objekt. Seit dem Jahr 2002 dürfen wir die Bergmühle unser Eigen nennen. Obwohl oft aussichtslos, haben wir nicht aufgehört Jahr für Jahr Teilstücke unseres Hauses zu renovieren. Letztendlich waren wir 2006 soweit, dass mein eigenes Atelier eröffnet werden konnte. 2012 wurde das „Gesicht“ unserer Bergmühle revitalisiert und glänzt seitdem wie zu ihren besten Zeiten. Es ist schön zu erleben, wie sich alle Menschen mit uns freuen nun die Bergmühle im frischen Glanz wieder zu sehen.