N E W S

03 –05.2009 KUNST & FEUER

Gemeinschaftsausstellung im HAAS-HAUS mit

Marlene Haas

ROUND – Keramik aus dem Weinviertel

GLEIS 3 - Keramik-Skulpturen-Öfen

 

Wärmekunstwerke:

Infrarot—Heizpaneele hergestellt von der Fa. d&h und bemalt von  Marlene Haas

 

Kostengünstige Elektroheizvariante die mit wohltuenden IR- Strahlen wärmt.

Kunstgutscheine:

 

Eine ideale Geschenkidee  für alle Anlässe

Somit kann sich der Beschenkte sein Kunstwerk selbst aussuchen

Gutscheinübergabe:

 

Am 08.06.09 übergab Marlene Haas an die Sponsoren ihrer letzten Ausstellung „Kunst und Feuer“ einen Gutschein als Dank für die geleistete Unterstützung. Die Gemeinschaftsausstellung mit anderen Künstlern war außergewöhnlich gut besucht und lässt auf Neues aus der Bergmühle hoffen.

 

Am Bild von links nach rechts.

Fa. R&K Fotoshop - Wolfgang Ammerer und Susanne Strohmeier,  Marlene Haas, 

Fa. Kerschner Wohndesing - Elisabeth und Hans Peter Kerschner  

10 JAHRE KUNST AUS DER BERGMÜHLE 2009

 

Ein langer Abschnitt, den man feiern sollte. Wie seit einigen Jahren umrahmt unser altes Prunkstück, die BERGMÜHLE wieder meine Werke. Tauchen Sie ein in die Mischung aus alten Gemäuern – Naturalistischen Gemälden – Abstrakten Gemälden und vielen anderen künstlerischen Aspekten.

 

Am Freitag, den 16.10.2009 um 19 Uhr wird die Vernissage eröffnet, und an den folgenden Tagen 17.10.09 und 18.10.09 haben wir im Rahmen des NÖ Tag des offenen Ateliers für sie unsere Türen offen.

Für ihr leibliches Wohl ist selbstverständlich an allen 3 Tagen gesorgt.

 

AUF IHR KOMMEN FREUT SICH MARLENE HAAS

„VERNISSAGE OKTOBER 2010“

 

 

 

 

 

 

 

Für ihr leibliches Wohl ist selbstverständlich an allen 3 Tagen gesorgt.

AUF IHR KOMMEN FREUT SICH MARLENE HAAS

Ich MARLENE HAAS, würde sie gerne zur jährlichen Vernissage in mein Heim der alten Bergmühle, die meine Werke umrahmt, einladen. Sie findet am Freitag den 15ten Oktober 2010 um 19 Uhr statt. An den darauf folgenden Tagen 16.10.10 und 17.10.10 sind meine Gemälde im Rahmen der NÖ Tage des Ateliers zu betrachten. Natürlich können sie in Begleitung interessierter Freunde erscheinen.